Ebenbildprojekt

Projekte des Vereins

Language
Deutsch

Wir haben derzeit einige Projekte in Arbeit (hier mehr zu den abgeschlossenen Projekten). Über eines wollen wir ausführlicher informieren:

1. Das Ebenbild-F-Projekt

Worum gehts beim "Ebenbild-F-Projekt"? Jeder Mensch ist ein Ebenbild Gottes. Daher hat jeder Mensch eine Würde unabhängig vom Geschlecht, sexueller Orientierung etc... und sollte darin unterstützt werden, seine Ebenbildlichkeit frei entfalten zu können, unabhängig davon wo jemand wohnt und welche StaatsbürgerInnenschaft die betreffende Person hat.
Sehr hilfreich finden wir als Verein im Blick auf die Frage der Ebenbildlichkeit und LSBTTIQ die Broschüre
 "Zum Bilde Gottes geschaffen - Transsexualität in der Kirche"
, die man als .pdf online via Suchmaschine schnell im Internet findet bzw. auf der Internetseite der EKHN hier downloaden kann. Wir finden es wichtig, Vorurteile gegenüber LSBTTIQ abzubauen - vor allem auch unter (meist fundamentalistischen) Christen. Denn diese haben leider oft negativen Einfluss auf die Politik eines Landes, wenn es um grundlegende Menschenrechte und LSBTTIQ geht. Nachdem die erste Übersetzung fertig war, haben wir im Vorstand entschieden, Folge-Übersetzungsprojekte der Broschüre anzupacken. Daher entstand der Name Ebenbild-F-Projekt.

Bislang hat der Verein eine Übersetzung

  • in die portugiesische Sprache finanziert und auf der Internetseite der EKHN sowie hier veröffentlicht
  • in die polnische Sprache finanziert (da fehlt derzeit nur noch das Layout, aber wir arbeiten daran, diese Broschüre in den nächsten Wochen fertig zu bekommen)
  • in die englische Sprache ehrenamtlich in Arbeit.
  •  

Weitere Folge-Übersetzungen sind in Planung. In unserer Facebook-Gruppe, die auch für Nichtmitglieder offen ist, findet man dazu mehr... und wenn jemand sprachbegabt ist oder Kontakte zu anderen LSBTTIQ-Gruppen weltweit hat, kann er oder sie uns gerne ehrenamtlich unterstützen...

Wie wichtig solche Übersetzungen sind, sieht man einmal mehr an diesem Beispiel in Ghana. Wir hoffen darauf, dass Christen bereit sind, von falschen Wegen umzukehren und ihre Haltung zu ändern. Es mag zwar lange dauern, bis solche Verhaltensänderungen via Verbreitung von Literatur erfolgt - aber schließlich haben Martin Luthers Schriften ja auch eine Reformation bewirkt...

2. Das Bücher-Verteil-Projekt

Dazu gibt es nähere Informationen für Vereinsmitglieder im Forum...

3. Das Abendmahls-Wein-Projekt

Auch dazu mehr für Vereinsmitglieder im Forum...

Deutsch

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer